Führungskraft & Vater sein – same same but different

So mit die erste Person, die ich um Feedback für mein Blog gefragt hatte, hat mich auch nach diesem Beitrag gefragt. Und nach einiger Zeit hin und her denken, etlichen Versuchen den Beitrag zu schreiben, hier nun der x-te Versuche meine Gedanken in Schriftform festzuhalten. Zunächst einmal: Ich mag den Begriff “Führungskraft” nicht, aber vermutlich […]

Abenteuer Kinderflohmarkt im Re-Live-Bericht

Ich habe mich vor ein paar Wochen dazu bereit erklärt, weil Junior langsam aber sicher neue Klamotten in der nächsten Größe braucht, mit auf einen Kinderflohmarkt zu gehen. Und heute war es soweit. Vor Anpfiff 09.30 Uhr: Die Vorzeichen der Teilnehmer am Ausflug könnten nicht unterschiedlicher sein. Mama liebt shoppen und durch Läden bummeln. Ich […]

Mein Beitrag zur Politik

Kleine Vorwarnung: Die Länge dieses Beitrags werde ich vermutlich nie wieder überboten bekommen. Also, mein Beitrag zur Politik: Ich gehe wählen. Und vorher mache ich mir Gedanken dazu, welche Partei meine Interessen am besten vertritt. Klingt lächerlich wenig. Ist aber mindestens mehr als knapp 24% der Nicht-Wähler zur Bundestagswahl 2017 tun. Und noch ein Stück […]

Fünf Monate Baby-Review – von was man (ich) alles genervt sein kann

Den letzten Blog-Beitrag habe ich vor exakt 96 Tagen oder drei Monaten und vier Tagen geschrieben… erschreckend, wenn ich bedenke, dass ich das Blog hier doch wirklich regelmäßig befüllen wollte. Was soll ich sagen? Prioritäten ändern sich. Der Junior & die Arbeit bestimmen das Leben Die Erkenntnis ist nicht neu. Die hatte ich auch schon […]

Zehn Wochen Baby-Review – in der Ruhe liegt die Kraft

Ich könnte den Beitrag ziemlich genau so anfangen, wie den Beitrag Drei Wochen Baby-Review – Zeit ist relativ: Übermorgen wird unser Junior schon zehn Wochen alt – und ich kann es irgendwie kaum glauben. Die Zeit rennt in Summe nur so dahin. Inklusive kleiner Moment, wo sie das noch schneller tut, als ich es für […]

Mit Unwissenheit & Schwächen umgehen – oder “Blumen zum Muttertag”

Ich habe letztens von Lucien Favre (Trainer Borussia Dortmund) in einem Interview den folgenden Satz gehört: “Wenn ich pro Tag eine Sache [über mich] lerne, dann war es ein guter Tag”. Wenn ich dem Satz folge, habe ich das Soll für den heutigen Tag erfüllt. Denn ich habe gelernt, dass ich Blumen kaufen kann, wenn […]

Lean Startup, MVP, Fußball & wieder zurück – Brücken bauen – Teil 2

Ich habe mich in einem früheren Beitrag schon einmal damit beschäftigt, Aspekte und Fragestellungen aus artfremden Bereichen miteinander zu verknüpfen: Dazulernen & Brücken bauen – zwischen dem Job & Fußball. Einen Synergieeffekt erschaffen Kurz zum Abholen: Ich bin davon überzeugt, dass in (m)einem Leben alle Sachen irgendwie miteinander verknüpft sind bzw. man alle Dinge sinnvoll […]

Mein CO2-Fußabdruck – (eigentlich) gar nicht so schlecht

Beim morgendlichen lesen durchs Handy bin ich unter der Woche auf den deutschen Erdüberlastungstag gestoßen – dieses Jahr das erste Mal wirklich bewusst, da ich kurz vorher erst darüber geschrieben habe, was unser Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz ist. Deutscher Erdüberlastungstag? Der deutsche Erdüberlastungstag markiert den Zeitpunkt im Jahr, an dem weltweit das jährliche Budget […]

“Disagree & commit” – sich eines Besseren belehren lassen

Vor einigen Jahren bin ich zufällig mal über einen Brief von Jeff Bezos, Gründer und Präsident von Amazon, gestolpert. Jeff Bezos schreibt jedes Jahr einen offenen Brief an die Anteilseigner von Amazon, in dem er Fragen beantwortet und Gedanken mit anderen Menschen teilt – irgendwie sowas. Man mag über Amazon denken, was man will, aber […]

Mein Beitrag zum Umwelt- & Klimaschutz

In Zeiten von Fridays for Future, aber auch schon seit dem G20-Gipfel letzten Sommer in Hamburg und der Greenpeace-Aktion “Planet Earth First” sowie dem ziemlich eingängigen “There is no Planet B”-Slogan habe ich mir viele Gedanken zum Thema Umweltschutz gemacht bzw. zu meinem eigenen Beitrag dazu – natürlich hätte ich damit in dieser Art und […]