Dass ich mich mal darüber freuen werde, kein Sky zu haben, sondern anstatt den BVB gegen Barcelona zu gucken mit gutem Gewissen ins Bett gehen kann.

17.09.2019, 20.30 Uhr

Welche Kleinigkeiten mich fast zur Weißglut bringen können.

02.09.2019, 19.53 Uhr

Dass ich mal ein schlechtes Gewissen haben werde, weil in meinem Blog so lange nichts mehr passiert ist …

15.06.2019, 20.01 Uhr

Welche Herausforderungen ein Baby alle so mit sich bringt – habe ich echt unterschätzt. Gerade auch die Herausforderungen für eine Beziehung.

30.05.2019, 15.24 Uhr

Dass kleine, unscheinbare Situationen ziemliche Herausforderungen sein können, war mir schon bewusst.

Dass sich Blumen kaufen – erster Muttertag halt –, gepaart mit meinem Unwissen, welches ich dabei notgedrungen mehr als unverblümt (höhö) nach außen zeigen musste, für mich anfühlt wie ein schöner kleiner Erfolg, hätte ich so allerdings nicht gedacht.

Hier gibt es die ganze Geschichte: Mit Unwissenheit & Schwächen umgehen – oder “Blumen zum Muttertag”

12.05.2019, 09.53 Uhr

Ein 30-minütiger Monolog über den heutigen Spieltag der Premiere League, die Auswirkung der Ergebnisse auf den weiteren Saisonverlauf, die damit zusammenhängenden Aussichten auf Top-Transfers durch Manchester United, die wiederum damit zusammenhängende nächste Saison, die Zukunft von Ole Gunnar “the baby-faced assassin” Solskjær als Trainer, mit Blick auf mögliche Transfers von Real Madrid: kein Problem.

Beruhigt unseren Nachwuchs solange, bis er Hunger bekommt.

05.05.2019, 20.41 Uhr

Mal so neben Arbeit, Baby und Haushalt einfach Blog-Artikel schreiben, geht nicht.

02.05.2019, 20.53 Uhr

Das Baby und ich haben heute Morgen ohne Zwischenfall drei Stunden alleine verbracht.

Allerdings ist es wirklich stressig, wenn es eigentlich maximal anderthalb Stunden hätten sein sollen und der Milchvorrat leer ist.

29.04.2019, 20.23 Uhr

Wirklich: Ein Baby ist ein full-time Job.

29.04.2019, 20.13 Uhr

Es gibt schlechte Filme mit Dwayne “The Rock” Johnson. Ehrlich. Kann ich nach sieben Minuten sagen.

26.04.2019, 20.22 Uhr

Nach gut vier Wochen kann ich bestätigen: Der gesamte Tagesablauf richtet sich zeitlich nach dem Baby – dachte echt, das wäre übertriebenes Gerede gewesen …

22.04.2019, 09.50 Uhr

Babys sind komplette Wundertüten. Nicht nur bei dem was raus kommt. Man kann sich auf nichts verlassen – jeder Tag ist echt anders.

19.04.2019, 18.48 Uhr

Nach dem Baby-Urlaub gewöhnt man sich recht schnell wieder ans Arbeiten – vor allem bringt der Nachwuchs eine neue Qualitätskomponente ins Leben.

19.04.2019, 07.44 Uhr

Ich kann ohne (innere) Probleme über mein Blog hier sprechen, weil das Selbstbewusstsein und die Neugier auf Reaktionen (ob positiv oder negativ) die Angst vor Meinungen von Anderen überwiegt.

11.04.2019, 12.44 Uhr

Wenn ich keine sinnvolle Antwort auf eine Warum-Frage geben kann, kann ich (vermutlich) gut über meinen eigenen Schatten springen.

07.04.2019, 16.06 Uhr

Ich habe schon wieder einen neuen Beitrag geschrieben und die Erkenntnis, dass mein mulmiges Gefühl bei diesem Blog immer weiter abnimmt!

Hier übrigens der neue Beitrag: Selbsterkenntnis – nicht nur beim Fußball.

05.04.2019, 16.12 Uhr

Ich habe die Seite tatsächlich drei (!) mir sehr lieben Menschen geschickt, um sie um Feedback zu bitten.

05.04.2019, 13.31 Uhr

Ich habe doch tatsächlich eine Domain registriert und angefangen, die Seite online zu stellen.

Da ich mich halbwegs kenne: Das heißt noch gar nichts!

03.04.2019, 16.11 Uhr

Ich schaffe es innerhalb von ein paar Minuten ein Baby zu wickeln, ohne es kaputt zu machen.

31.03.2019, 10.15 Uhr.

Ich freue mich über die Aktivitäten im Maschinenraum eines Babys und den damit zusammenhängenden Output – und sogar darüber reden ist vollkommen okay & normal.

Und wo ich das so sage: der Kleine hat die Messlatte für Output gerade ein schönes Stück nach oben verfrachtet – die neue Zehn auf der Skala.

31.03.2019, 09.02 Uhr.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.