Führungskraft & Vater sein – same same but different

So mit die erste Person, die ich um Feedback für mein Blog gefragt hatte, hat mich auch nach diesem Beitrag gefragt. Und nach einiger Zeit hin und her denken, etlichen Versuchen den Beitrag zu schreiben, hier nun der x-te Versuche meine Gedanken in Schriftform festzuhalten. Zunächst einmal: Ich mag den Begriff “Führungskraft” nicht, aber vermutlich […]

Abenteuer Kinderflohmarkt im Re-Live-Bericht

Ich habe mich vor ein paar Wochen dazu bereit erklärt, weil Junior langsam aber sicher neue Klamotten in der nächsten Größe braucht, mit auf einen Kinderflohmarkt zu gehen. Und heute war es soweit. Vor Anpfiff 09.30 Uhr: Die Vorzeichen der Teilnehmer am Ausflug könnten nicht unterschiedlicher sein. Mama liebt shoppen und durch Läden bummeln. Ich […]

Fünf Monate Baby-Review – von was man (ich) alles genervt sein kann

Den letzten Blog-Beitrag habe ich vor exakt 96 Tagen oder drei Monaten und vier Tagen geschrieben… erschreckend, wenn ich bedenke, dass ich das Blog hier doch wirklich regelmäßig befüllen wollte. Was soll ich sagen? Prioritäten ändern sich. Der Junior & die Arbeit bestimmen das Leben Die Erkenntnis ist nicht neu. Die hatte ich auch schon […]

Drei Wochen Baby-Review – Zeit ist relativ

Heute Abend wird unser Junior schon drei Wochen alt – und ich kann es irgendwie kaum glauben. Nach dem zähen Start mit Krankenhausaufenthalt, sind wir nun gerade mal 16 Tage zuhause. Was die erste Erkenntnis mit sich bringt. Zeit ist relativ – man muss das Beste daraus machen Im Krankenhaus ging die Zeit nicht wirklich […]

Lernen & das lebenslang – wie gebe ich das einem Kind mit auf den Weg?

Ich habe in letzter Zeit wieder häufiger von lebenslangem Lernen gelesen und wie wichtig lebenslanges Lernen ist – egal ob nun für den Job, das Leben generell oder die eigene Lebensqualität. Gedanken, die man sich halt so zu dem Thema macht, wenn man morgens um 06.15 Uhr mit Baby auf dem Sofa sitzt: Wie schaffe […]

Eine Woche Baby-Review – Positive Grundeinstellung als Basis

Letzte Woche, am Samstagabend, ist unser neuer kleiner Mitbewohner zur Welt gekommen. Warum ich damit anfange? Weil mir der Abend und die darauffolgenden Tage deutlich wie noch nie gezeigt haben, wie wenig ich etwas als Gegeben nehmen sollte – und wie wichtig es ist, eine positive Grundeinstellung zu haben und demütig zu sein. Aber von […]